Astrologie und Weltbild

Die Astrologie ist kein Glaube und keine Religion. Sie ist einfach ein sehr nützliches Werkzeug, um sich selbst besser zu verstehen und Lebenshilfe zu geben. ( Allerdings kann sie für manche Menschen die Rolle einer „Ersatzreligion“ bekommen – so wie dies z.B. auch bei anderen an sich vernünftigen Dingen wie z.B. Sport oder gesunder Ernährung passieren kann).
Auch ist die Astrologie keine Geheimwissenschaft, keine Magie und keine übernatürliche Begabung – im Prinzip kann Sie jeder mit ausreichender Intelligenz, Lernbereitschaft, Ausdauer und Einfühlungsvermögen erlernen. Für die verantwortungsvolle Ausübung psychologischer Astrologie sind zusätzliche psychologische und psychotherapeutische Kenntnisse und Fähigkeiten notwendig.

Astrologie kann man betreiben unabhängig von Glauben oder Weltbild.  Hinderlich ist lediglich ein Umgang mit der Wirklichkeit, nach „dem nicht sein kann, was nicht sein darf“.
Hilfreich ist es hingegen, wenn man sich als Suchender begreift, als jemand, der gerade noch nicht alle Antworten auf das Weltgeschehen parat hat.

Kurzes Credo

Meine Grundüberzeugung ist, dass jeder Mensch einzigartig ist und so wie er oder sie ist, Verständnis, Liebe und Respekt verdient.
Die Astrologie ist mir ein nützliches Werkzeug, andere und mich selbst besser zu verstehen. Kein Mensch versteht, wie die Astrologie „funktioniert“- aber die Erfahrung lehrt, dass sie funktioniert, dass sie Aussagen machen kann, die die Wirklichkeit von Menschen beschreiben und die ihnen helfen, sich weiter zu entwickeln, hin zu ihrer eigenen und unverwechselbaren Identität.

 
ANDREA CONRADI | Psychologische Astrologie | Dorfstr. 17 A | 21509 Glinde | T: 040 8000 54 03 | F: 040 8000 54 04 | M: ue.eigolortsa-ehcsigolohcysp@ofni